Stöbern Sie durch unsere Angebote (61 Treffer)

Microsoft Publisher 2016
Empfehlung
83,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Microsoft Publisher gehört zur Office-Suite des renommierten Software- und Windows-Herstellers. Mit dem Microsoft Publisher 2016 können Sie verschiedene Druckpublikationen, Produktpräsentationen und beispielsweise Mail-Header erstellen. Als professionelle Desktop-Publishing Software erschien der Publisher in seiner ersten Version bereits im Jahr 1991 und wurde seither kontinuierlich weiterentwickelt. Für professionelle und private Anwender gleichermaßen gut geeignet Mit dem Microsoft Publisher 2016 wollten Microsoft vor allem ein einfach zu verstehendes, effizientes und intuitives Programm mit einer ebenso klaren Benutzeroberfläche entwickeln. Diese funktioniert im sogenannten WYSIWYG-Verfahren, welches ausgeschrieben "What you see is what you get" und damit frei übersetzt "was du siehst, bekommst du auch" bedeutet. Die Software liefert also eine Vorschau in Echtzeit und damit zugleich einen Ausblick auf das fertige Produkt. Hinsichtlich der Komplexität erreicht die Software auch in der 2016er-Version nicht den Maßstab von einem Adobe InDesign oder vergleichbaren High-End-Profi-Produkten, was sie vor allem für Einsteiger, Privatpersonen sowie kleine und mittelständische Unternehmen interessant macht. Um die Bedienung mit dem Publisher zu erleichtern, liefern Microsoft bereits einige vorab integrierte Vorlagen und Templates. Diese können beispielsweise für die Erstellung von Einladungen oder Grußkarten verwendet werden. Während in den früheren Versionen noch Webseiten auf HTML-Basis damit erstellt werden konnten, ist diese Funktion seit der Version 2010 nicht länger verfügbar. Stattdessen fokussiert sich der Microsoft Publisher 2016 mitsamt allen seither veröffentlichten Versionen wieder auf das reine Desktop-Publishing und allen damit verbundenen Produkten. Diese Edition ist mit allen Windows-Versionen ab Windows 7 kompatibel, unabhängig davon, ob es sich um eine Pro- oder eine Standard-Suite handelt. Weiterhin sind in dieser Software alle Sprachen enthalten, auf Ihren Wunsch hin können Sie das Programm also auch in Deutsch nutzen. Die Bedienung wird maßgeblich durch das integrierte Drag&Drop-Verfahren erleichtert. Gewünschte Elemente lassen sich folglich aus einer Liste auswählen und dann einfach an den gewünschten Platz ziehen, während kontinuierlich eine Vorschau geliefert wird. Weiterhin können einzelne Abschnitte angelegt und mit verschiedenen Elementen ausgestattet werden, beispielsweise durch optische Ränder oder mit integrierten Kalendern. Externe Bilder lassen sich über die entsprechende Benutzeroberfläche ebenfalls in den Publisher laden, das ist dann notwendig, wenn Sie eigene Bilder hinzufügen möchten. Anforderungen und Kauf bei Lizenzfuchs Microsoft empfehlen für dieses Produkt mindestens eine mögliche Auflösung von 1024 x 768, zudem sollte der PC bei 32-Bit mindestens über 1 GB RAM und bei 64-Bit 2 GB RAM verfügen. Es wird empfohlen dass der Prozessor mindestens 1 GHz aufweist. Wer die integrierte Grafikbeschleunigung verwenden möchte, sollte eine Direct X 10 fähige Grafikkarte verbaut haben. Das Produkt benötigt installiert rund 3,0 GB freien Festplattenspeicher und kann wahlweise auf einer HDD oder SSD installiert werden. Wenn Sie den Microsoft Publisher 2016 bei Lizenzfuchs günstig kaufen möchten, können Sie sich diesen wahlweise auf einem USB-Stick zusenden lassen oder stattdessen einfach einen Software-Download nutzen. Bei einem Versand sollten Sie 1 bis 3 Werktage einplanen, bis der USB-Stick Sie an der hinterlegten Adresse erreicht. Eine Zahlung ist beispielsweise über PayPal, Kreditkarten, Amazon Pay oder via Sofortüberweisung möglich. Bei weiteren Fragen können Sie uns gern über die kostenfreie Hotline kontaktieren.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Standard
Aktuell
427,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Microsoft Windows Server 2016 Standard ist ein modernes, optisch auf der Oberfläche von Windows 10 aufbauendes Serverbetriebssystem. Die Software verwaltet umfangreiche Computernetzwerke, kümmert sich um die Bereitstellung von Daten für Mitarbeiter und kann an Cloud-Systeme angebunden werden. Im Vergleich zur Vorgängerversion stellt Microsoft beim Windows Server 2016 Standard vor allem die gesteigerte Geschwindigkeit, einen verbesserten Schutz gegen Netzwerk- und Speicherausfälle sowie eine erhöhte Softwaresicherheit als große Vorteile heraus. Die Funktionen der Software im Überblick benötigt Clientzugriffslizenzen (CALs) kann als Virtualisierungsgast verwendet werden Direct Access BitLocker BranchCache Remoteunterstützung Windows Defender Features Best Practices Analyzer Dynamischer Arbeitsspeicher Cloud Anbindung Systemanforderungen für den Windows Server 2016 Standard Prozessor: 1,4 GHz (64 Bit) RAM: 512 MB (2 GB für Rechner mit der Installationsoption Desktop Experience) Festplattenspeicher: 32 GB Bildauflösung: 1024 x 768 Internetzugang Software für klassische Server in kleinen Unternehmen Entwickelt wurde der Windows Server 2016 Standard im Hinblick auf Unternehmen, die eine kleinere Anzahl von Servern und wenige oder keine virtuellen Server verwenden. Die Software ist gleichzeitig leistungsstark genug, um auch große Netzwerke zu verwalten, ohne auf die deutlich teurere Datacenter-Edition zu wechseln. Das Lizenzmodell funktioniert so, dass Sie die Kosten pro CPU-Kern entrichten. Die Anschaffungskosten lassen sich für Unternehmen daher ganz einfach im Voraus berechnen. Pro CPU stehen Lizenzkosten für mindestens acht Kerne an, Windows Server 2016 Standard lässt sich jedoch je nach Bedarf auch mit einer steigenden Anzahl an CPU-Kernen anpassen. Was ist neu in Windows Server 2016 Standard? Neben den genannten Features wie der verbesserten Geschwindigkeit und der Cloud-Anbindung erlaubt Windows Server 2016 Standard die Vergabe von Benutzerrechten an Ihre Mitarbeiter. Dies ermöglicht eine sichere Verwaltung des gesamten Serversystems ohne hohen Aufwand von jedem Ort aus. Zusätzlich bietet die Software die Option, das System in einer besonders einfachen Variante, der Core Anwendung, zu starten. Dieser Server ist nicht mit einer grafischen Oberfläche ausgestattet, wodurch die Performance gerade auf älteren Geräten deutlich steigt. Zusätzlich sinken die Systemvoraussetzungen, die das System an externe Geräte stellt. Um Anwendungen schneller und flexibler entwickeln und nutzen zu können, setzt Windows Server 2016 Standard außerdem auf die bekannten Installationsprogramme von Windows. Allein virtuelle Maschinen können Sie mit diesem Serverbetriebssystem nicht in vollem Umfang nutzen, ein Ausweg steht jedoch über die Datacenter-Edition bereit. Jetzt einen Windows Server 2016 Standard bestellen und gleich loslegen Die bekannte Oberfläche macht die Verwaltung von Windows Server 2016 Standard einfach für alle, die bereits Erfahrung mit Serverbetriebssystemen auf Windows-Basis gesammelt haben. Auf Lizenzfuchs.de finden Sie neben dem Windows Server 2016 Standard, auch die entsprechenden Zugriffslizenzen – ganz gleich ob benutzer- oder gerätegebundene Client Access Licences (CALs). Bei Fragen steht Ihnen unser Kundensupport gerne zur Seite.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Access 2013
Top-Produkt
109,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Microsoft Access 2013 erwerben Sie das professionelle Datenbankprogramm aus Microsofts Office Suite. Seit jeher ein Klassiker in Unternehmen, lassen sich mit Access sowohl kleine wie auch große Datenbanken anlegen, bearbeiten und anschließend wahlweise online oder offline veröffentlichen. Auf Lizenzfuchs können Sie Access 2013 online bestellen und über den Direkt-Download nach der Bestellung sofort herunterladen. Die Funktionen der Software im Überblick Datenbankprogramm von Microsoft Office kleine & große Datenbanken anlegen, bearbeiten & veröffentlichen inklusive Schablonen wie Problemverfolgung, Aufgabenverwaltung, Kontakte & Projekte automatisierte Formeln Datenübernahme aus PDF oder JPG möglich Datensätze mit Excel verbinden, aus Office-Dokumenten auslesen oder in ein E-Mail-Programm einlesen Systemanforderungen für Microsoft Word 2013 Betriebssystem: Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Server 2012, Windows Server 2008 R2 Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB (32 Bit), 2 GB 64 Bit) Festplattenspeicher: 3 GB Bildauflösung: 1024 x 576 Internetzugang Microsoft Access 2013: tatkräftige Unterstützung bei der Datenverwaltung Vom Anlegen der Datenbanken, über ausgewählte Formulare bis hin zu umfassenden Berichten, die einen transparenten Überblick über den Datenschatz liefern: Access ist ein bewiesener Allrounder, der in vielen Unternehmen längst zum festen Bestandteil avancierte. Microsoft unterstützen den Anwender durch unterschiedliche Schablonen, darunter u. a. Problemverfolgung, Aufgabenverwaltung, Kontakte und Projekte. Wer keine Vorlage nutzen möchte, kann aber auch jederzeit eine eigene Datenbank erstellen und diese eigenmächtig verwalten. Dank automatisierter Formeln, lassen sich – ähnlich wie in Excel – Bezüge zwischen einzelnen Daten herstellen und diese bei Bedarf automatisch aktualisieren. Datenschätze können manuell eingetragen, aber auch aus bestehenden Dateien übernommen werden, zum Beispiel einer PDF- oder JPG-Datei. Mit Access 2013 Daten einfach importieren & weiterverarbeiten Mit dem Erwerb von Microsofts Datenbankprogramm kommen Sie in den Genuss einer Vielzahl von Funktionen. Die erstellten und verwalteten Datenbanken können auf Ihren Wunsch hin über Berichte zusammengefasst werden. Selbige lassen sich digital intern verbreiten oder können auch im Zuge von externen Präsentationen als Datensatz verwendet werden. Dank der Import-Möglichkeit von Datensätzen lassen sich selbst komplexe oder schlicht viele Daten einfach importieren. Access erkennt die jeweiligen Daten und kann diese automatisch in die gewählte Datenbank einordnen. Die zahlreichen Vorlagen, welche Microsoft zusammen mit der Software ausliefern, decken indes ein breites Anwendungsspektrum ab. So bleiben selbst bei anspruchsvollen Anwendern keine Wünsche offen. Einsteigern gelingen die ersten Schritte mit Microsoft Access 2013 ohne große Hürden. Von Vorteil ist hier die von anderen Office-Produkten bekannte Benutzeroberfläche, die in dieser Form auch in der 2013-Variante von Access existiert. Die von Microsoft mittlerweile bereits bekannten und erwarteten Schnittstellen existieren natürlich ebenfalls. Datensätze lassen sich also wunderbar mit Excel verbinden, aus Office-Dokumenten auslesen oder beispielsweise in ein E-Mail-Programm einlesen, um diese da wiederzuverwenden. Die bekannten Formate und Schnittstellen erleichtern nicht nur den täglichen Umgang mit Access, sondern wirken sich gleichermaßen positiv auf die Anwendungsvielfalt der da erfassten und verwalteten Datensätze aus. Sicher und clever online kaufen: jetzt Microsoft Access 2013 bestellen Sichern Sie sich jetzt das professionelle Datenbankprogramm aus der bekannten Office-Serie von Microsoft auf Lizenzfuchs . So profitieren Sie von attraktiven und in der Praxis hilfreichen Schnittstellen zu weiteren Office-Programmen oder Microsoft-Titeln wie Sharepoint. Bei Ihrer Bestellung können Sie immer aus verschiedenen Zahlungsmitteln wählen, Ihre Daten werden natürlich stets SSL-verschlüsselt übertragen. Sollten Sie Fragen haben oder sich nicht ganz sicher sein, helfen wir Ihnen gern über unsere Hotline, per Mail oder den Live Chat weiter.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise
Bestseller
308,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise ist die optimale Netzwerkverwaltung für Unternehmen, die ein zuverlässiges und leistungsfähiges Server-Betriebssystem suchen. Die aktuelle Version orientiert sich an seinem Enterprise-Vorgänger und bietet nun noch einige neue Funktionen. Das Programm haben die Entwickler hauptsächlich für Virtualisierungsumgebungen geschaffen. Dafür stehen etliche Programme wie Hyper-V, Active Directory und PowerShell zur Verfügung. Umfassendes und zuverlässiges Gesamtpaket Windows Server 2008 R2 Enterprise, basierend auf Windows 7, hat eine verbesserte Bedienoberfläche und zahlreiche weitere systemtechnische Verbesserungen erfahren. Zusätzlich bieten die Entwickler die sogenannte Core-Installation an, falls Sie kein grafisches Userinterface nutzen möchten. Damit Sie Ressourcen sparen, wird das System unter anderem per Skripts verwaltet ohne die notwendigen Features zu vernachlässigen. Die moderne Bedienoberfläche fällt dann allerdings weg. Eine der grundlegendsten Veränderungen besteht darin, dass Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise nur noch als 64-Bit-Version erhältlich ist. Es ist zudem in der Lage, DirectAccess und bis zu 256 logische Prozessoren zu unterstützen. Windows Server Enterprise 2008 R2 ist insbesondere für die Virtualisierung entwickelt worden, sodass die vier Lizenzen für virtuelle Instanzen oder die Plattform Hyper-V die Handhabung sehr vereinfachen. Hyper-V gibt Ihnen die Möglichkeit, dass Sie sowohl physische als auch virtuelle Ressourcen verwalten und komplette Systeme virtualisieren. Hinzu kommt in Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise eine Vielzahl an Verwaltungsmodi wie die WMI-Schnittstelle, PowerShell oder der Servermanager. Alle Modi unterstützen Sie bei der Verwaltung Ihrer Ressourcen. Hot Add Memory und BitLocker inclusive Microsoft hat bei der Konzeption von Windows Server 2008 R2 Enterprise darauf geachtet, dass sich alle Funktionen exakt den Servereinheiten anpassen. Mit der Optimierung der Geschwindigkeit und der Datendurchsatzrate erhalten Sie ein vollwertiges Server-Betriebssystem für Ihr Unternehmen. Neben dem alternativen VPN-System DirectAccess, den verbesserten Terminaldiensten und dem Internet Informationen Services 7.0, mit dem Sie dynamische und statische Websites erstellen, bekommen Sie noch den BitLocker dazu. Dieser ermöglicht die Verschlüsselung von Daten. Eine weitere wichtige Neuerung in Windows Server Enterprise 2008 R2 ist das Failover Clustering, das bis zu 128 Partitionen oder 18 Exabyte an Ressourcen in Clustern verwaltet. Sicherheit der Server hat hohe Priorität Read only Domaincontroller, Network Access Protection und Cryptography Next Generation – da Sicherheit ein Kernziel jedes Betriebssystem ist, haben die Entwickler von Windows Server 2008 R2 Enterprise großen Wert auf die Integration von Sicherheitsfeatures gelegt. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard
Beliebt
248,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Server-Betriebssystem Windows Server 2012 R2 Standard bietet Ihnen zahlreiche Verbesserungen und Funktionen in puncto Netzwerk, Verwaltung, Speicher, Virtualisierung, Web- und Anwendungsplattform, Zugriffs- und Informationsschutz sowie virtueller Desktopinfrastruktur. Mit neuen Diensten wie Windows Azur Services lassen sich nun cloudbasierte virtuelle Server und Server in Unternehmensnetzwerken gemeinsam verwalten und in einem Webportal zentral steuern. Die Funktionen der Software im Überblick: Server-Betriebssystem für kleine bis große Betriebe vollständige Windows Server-Funktionalität mit zwei virtuellen Instanzen geschäftskritische Workloads ausführen Zugriffs- und Informationsschutz virtuelle Desktopinfrastruktur Web- und Anwendungsplattform modernes Userinterface Microsoft Cloud-Dienst Windows Azure Protokollversion SMB 3.0 Dynamic Access Control neues Dateisystem ReFS Virtualisierung Hyper-V DirectAccess prozessor- oder CAL-basierte Zugriffslizenzen erforderlich Systemanforderungen für den Windows Server R2 2012 Standard Prozessor: 1,4 GHz (64-Bit) RAM: 512 MB Grafikkarte: DirectX 9 mit WDDM 1.0 Festplattenspeicher: 32 GB Internetzugang Skalierbarkeit und Leistung verbessern mit dem Server-Betriebssystem Windows 2012 Server R2 Standard richtet sich an Kleinunternehmen und größere Betriebe. Aus diesem Grund haben Sie die Möglichkeit, Skalierbarkeit und Leistung zu verbessern, um geschäftskritische Workloads auszuführen. Außerdem gibt es die Funktion von stabilen Wiederherstellungsoptionen zum Ausfallschutz. Eine weitere Verbesserung von Windows Server 2012 R2 Standard ist die Entwicklung von Websites und Anwendungen, da für offene Frameworks ein erweiterter Support eingerichtet wurde. Die Anwendungsportabilität bei Anwendungen sorgt dafür, dass diese in der Public Cloud, bei Service Providern sowie im lokalen Rechenzentrum nahtlos skaliert und flexibel bereitgestellt werden können. Mit Windows 2012 R2 Standard sparen Sie durch die VHD-Deduplizierung und verschiedene andere Optionen zudem Speicherkosten. Kosten sparen durch verbesserte Virtualisierungsplattform Die Entwickler stellen Ihnen eine virtuelle Desktopinfrastruktur bereit. Trotz der neuen Features und zahlreichen Optimierungen bei Windows Server 2012 R2 Standard sind die Systemanforderungen identisch zur Vorgängerversion. Dabei bietet Microsoft die Möglichkeit, das Server-Betriebssystem auf zwei physischen Prozessoren sowie zwei virtuellen Maschinen zu installieren. Ein Vorteil, der sich besonders bei der Virtualisierung bemerkbar macht und wodurch Sie viele Kosten einsparen können. Zu den zahlreichen Neuerungen in Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard gehört das moderne Userinterface, das eine optimale Bedienoberfläche für Touchscreens bereitstellt, das Programm Windows Azure zur Serversicherung in der Azure-Cloud sowie der überarbeitete Taskmanager, um mehr Leistung zu garantieren. Weitere Optimierungen bemerken Sie durch PowerShell 3.0, das eine verbesserte Verwaltung der Systemeinstellungen gewährleistet. Unterstützt wird dieses Feature in Windows 2012 R2 Standard durch den Internet Information Service 8.0 zur Extended-Validation-Zertifikatsverwaltung und die neue Protokollversion SMB 3.0, die einen schnelleren und stabileren Dateifreigabezugriff schafft. Dynamische Zugriffssteuerung für mehr Sicherheit Die Entwickler haben zusätzlich Programme wie Hyper-V und DirectAccess verbessert: Die Virtualisierungsplattform zeichnet sich nun durch eine erhöhte Leistung aus, während DirectAccess Ihrem Server IPv6-Überbrückungstechnologien bereitstellt. Windows Server 2012 R2 Standard hat zudem neue Funktionen im Speicherbereich wie ein freigegebenes VHDX, Speicher-QoS und Speicherplätze mit Tiering. Das gängige NTFS wird in Windows Server 2012 R2 Standard vom neuen Dateisystem ReFS ergänzt, das speziell für Datenspeicherung auf Datenservern entwickelt wurde. Die sogenannte Dynamic Access Control, eigens zur dynamischen Zugriffssteuerung eingeführt, regelt den Datenzugriff mithilfe von Metadaten. Es arbeitet zusätzlich zu den Active-Directory-Sicherheitslinien und verhindert somit unbefugten Zugriff beim Dateien Verschieben. Jetzt den Windows Server 2012 R2 Standard günstig kaufen Die gut strukturierte Oberfläche macht die Verwaltung von Windows Server 2016 Standard einfach für alle Nutzer – von Anfängern bis Experten. Auf Lizenzfuchs.de finden Sie neben dem Windows Server 2012 R2 Standard auch die entsprechenden Zugriffslizenzen – ganz gleich ob benutzer- oder gerätegebundene Client Access Licences (CALs). Bei Fragen wenden Sie sich gerne per Mail oder Telefon an unseren kostenlosen Kundensupport.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Inventor LT
Empfehlung
530,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Inventor LT dient zur mechanischen 3D-CAD-Konstruktion. Dabei vereint die Software 2D-Arbeitsabläufe mit einer parametrischen Modellierung auf Bauteilebene. Mit einem Abonnement kann genau ein Benutzer Inventor LT auf bis zu drei Geräten installieren. Nutzen können Sie die Software allerdings nur auf einem Gerät gleichzeitig. Funktionen der Software im Überblick 3D-Modellierung für Ihre 2D-Arbeitsabläufe Erstellung von 3D-Bauteilen mechanische Konstruktion in 3D Funktion zur Direktbearbeitung Freiform-Modellierung modellbasierte Definition Freiform-Werkzeuge 3D-CAD-Daten importieren/exportieren DWG-Kompatibilität parametrische Modellierung Autodesk Viewer Autodesk-Drive Systemanforderungen für Inventor LT Betriebssystem: Windows 10 (64-Bit) Prozessor: 3 GHz oder mehr RAM: 32 GB Festplattenspeicher: 40 GB Anzeige: mind. 1280 x 1024 Internetverbindung 2D-Arbeitsabläufe durch 3D-CAD-Funktionen ergänzen Mit Inventor LT ergänzen Sie Ihre 2D-Arbeitsabläufe durch 3D-CAD-Funktionen für die mechanische Konstruktion. Erweitern Sie Ihren Konstruktionsprozess mit leistungsstarken Funktionen für die parametrische Modellierung auf Bauteilebene, geräteunabhängige Online Zusammenarbeit, Multi-CAD-Interoperabilität und branchenweit gängige DWG-Zeichnungen. Inventor LT mit integrierter 3D-Kommentarfunktion Mit der integrierten 3D-Kommentarfunktion fügen Sie einem Modell Fertigungsdaten hinzu, wie etwa integrierte geometrische Bemaßungen und Toleranzen. Freiform-Werkzeuge helfen Ihnen, visuell ansprechende Entwürfe mit flexiblen Modellierungstechniken zu erstellen. Mit Inventor LT verbessern Sie zudem teamorientierte Arbeitsabläufe: 3D-CAD-Daten können mit dieser Software problemlos importiert und exportiert werden und somit ohne Weiteres in Multi-CAD-Umgebungen geteilt werden. Eine weitere praktische Funktion bietet die DWG-Kompatibilität. Auf diese Weise können Sie assoziative DWG-Geometrie einfügen, die Layer-Sichtbarkeit verwalten und 3D-Modelle von 2D-Layouts erstellen. Sie können beispielsweise eine Gruppe von Einstellungen als eine Konfiguration als sogenannte .ini-Datei speichern, welche Sie anschließend zum automatischen festlegen der Translationsoptionen verwenden. Parametrischen Modellierungswerkzeuge in Inventor LT Modellieren Sie Bauteile mithilfe der parametrischen Modellierungswerkzeuge in Inventor LT: Mit 2D-Abhängigkeiten begrenzen Sie die Änderungsmöglichkeiten und legen die Form einer Skizze fest. Aus 3D-Modellen werden automatisch 2D-Zeichnungen erstellt und Änderungen im 3D-Modell im entsprechenden 2D-Modell angepasst. Dank dem integrierten Autodesk Viewer arbeiten Sie online mit anderen gemeinsam an Entwürfen. Über das Tool kann jeder Beteiligte Prüfungen der Modelle vornehmen und Kommentare abgeben. Autodesk Inventor LT jetzt clever online bestellen Bestellen Sie jetzt clever online Ihren neuen und besten Assistenten, wenn es um die Erstellung komplexer 3D-Konstruktionen geht. Mit der Original-Autodesk-Software Inventor LT erstellen Sie komplexe 3D-CAD-Konstruktionen zu den entsprechenden 2D-Zeichnungen.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
AutoCAD LT
Aktuell
485,21 € *
ggf. zzgl. Versand

AutoCAD LT ist eine CAD-Software für Architekten, Ingenieure und Baufachleute. Planer nutzen die Software zur Erstellung von 2D-Zeichnungen und zur Dokumentation. CAD bezeichnet Computer Aided Design und dient zum Entwerfen, Konstruieren und Präsentieren von Konstruktionszeichnungen und Karten, sowohl für 2D- als auch 3D-Modelle. Funktionen der Software im Überblick für Windows & macOS rechnerunterstütztes Konstruieren u. a. für Ingenieurswesen, Architektur, Bau und Konstruktion grafisch-interaktiven Erstellung und Bearbeitung von zweidimensionalen Konstruktionsplänen Modellbildung mittels 3D-Grafiken XRef-Vergleich Zeichnungsverlauf Blockpalette Cloud-Speicheranbindung verbesserter DWG-Vergleich inklusive AutoCAD Mobil-App und die neue AutoCAD Web-App Systemanforderungen für AutoCAD LT Betriebssystem: Windows, macOS (entsprechend den Autodesk-Bestimmunge für den Produktsupport-Lebenszyklus) Prozessor: 3 GHz (64-Bit) RAM: 16 GB Festplattenspeicher: 7 GB Anzeige: 1920 x 1080 Internetverbindung Präzise 2D-Zeichnungen mit leistungsstarken Zeichenwerkzeugen Im professionellen Gebäudemanagement werden immer häufiger Systeme für Computer-Aided-Design (kurz: CAD) eingesetzt. CAD-Systeme wurden für eine breite Skala an Anwendungsmöglichkeiten entwickelt und wird u. a. in den Bereichen Ingenieurwesen, Architektur, Bau und Konstruktion sowie viele weitere Anwendungen eingesetzt. In AutoCAD LT betrachten, bearbeiten und erstellen Sie Zeichnungen geräteübergreifend – ganz gleich, ob es sich dabei um die Desktop-Variante, die Web-App oder Mobilgeräte handelt. Mit der Cloud von Autodesk greifen Sie dabei auf alle DWG-Dateien in AutoCAD LT zu. Über den Zeichnungsverlauf können Sie frühere und aktuelle Versionen einer Zeichnung vergleichen und sich jede Entwicklungsphase Ihrer Projekte ansehen. Die integrierte Blockpalette bietet Ihnen die Möglichkeit, einzelne Blockinhalte in AutoCAD LT auf dem Desktop zu betrachten oder alternativ in der Web-App. Im XRef-Vergleich sehen Sie Änderungen an der aktuellen Zeichnung, die aus geänderten externen Referenzen – sogenannten XRefs – resultieren. Vergleichen Sie zwei Versionen einer Zeichnung direkt im aktuellen Fenster. Der verbesserte DWG-Vergleich ermöglicht Ihnen somit, zwei- und dreidimensionale Konstruktions- und Metadaten direkt auf dem Desktop gegenüberzustellen. Mit AutoCAD LT erstellen Sie 2D-Dokumentationen und Zeichnungen mit einem umfassenden Satz von Werkzeugen zum Zeichnen, Bearbeiten und Beschriften. Greifen Sie bei Bedarf jederzeit auf Werkzeuge zu – kontextabhängige Registerkarten in der Multifunktionsleiste, multifunktionale Griffe, benutzerdefinierte Werkzeugpaletten und eine intelligente Befehlszeile. Holen Sie sich die neuesten technologien inklusive TrustedDWG, Unterstützung für hochauflösende Monitore, Migrationswerkzeuge und die AutoCAD Desktop-App. AutoCAD LT jederzeit und überall nutzen Dank zahlreicher Leistungsverbesserungen profitieren Sie darüber hinaus von schnelleren Speicher- und Installationszeiten. Nutzen Sie Multicore-Prozessoren für reibungslosere Dreh-, Schwenk- und Zoomvorgänge. Bestellen Sie noch heute AutoCAD LT clever online bei Lizenzfuchs . Erstellen, bearbeiten und betrachten Sie CAD-Zeichnungen im Browser mit der AutoCAD Web-App oder in der AutoCAD Mobil-App. Speichern Sie Zeichnungen vom Desktop zum Ansehen und Bearbeiten in den AutoCAD Web- und Mobil-Apps.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
AutoCAD Revit LT Suite
Top-Produkt
761,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Die AutoCAD Revit LT Suite enthält die beiden Programme Revit LT und AutoCAD LT in einem Paket. Vereinfachte 2D-CAD- und 3D-BIM-Werkzeuge dienen der Erstellung von Architekturentwürfen und deren Dokumentation am Desktop. Mit dem hier erworbenen Produktschlüssel können Sie die Software zwar nur für einen Nutzer, dafür aber auf bis zu drei Geräten nutzen. Allerdings darf die Software nur auf einem Computer zur jeweils selben Zeit genutzt werden. Funktionen der Software im Überblick 3D-Modell-basierte Umgebung 3D-Architektur-Modelle erstellen rechnerunterstütztes Konstruieren grafisch-interaktive Erstellung und Bearbeitung von zweidimensionalen Konstruktionsplänen problemloser Umstieg auf NIM 3D-BIM-Werkzeuge für Architektur 3D-BIM und 2D-Planung 3D-Planung und -Visualisierung Konstruktionsdokumentation automatisch generierte Bauteillisten Autodesk Cloud Services fotorealistisches Rendering in der Cloud Systemanforderungen für die AutoCAD Revit LT Suite Betriebssystem: Windows 10 (64-Bit) Prozessor: Single- oder Multi-Core-Intel, XEO- oder i-Series-/AMD-Prozessor mit SSE2-Technologie RAM: 8 GB Festplattenspeicher: 30 GB Anzeige: 1280 x 1024 Internetverbindung Bestens ausgestattet mit der AutoCAD Revit LT Suite Mit der AutoCAD Revit LT Suite erhalten Sie zwei Programme in einem Paket: Autodesk Revit LT bietet Ihnen eine perfekte 3D-BIM-Software zur Erstellung umfangreicher Architekturentwürfe. Erstellen Sie 3D-Ansichten mit Revit LT, um Ihre Entwürfe besser visualisieren und mit anderen kommunizieren zu können. Automatisch generierte Bauteillisten erleichtern Ihnen die Arbeit, sodass anfallende Kosten und Mengen stets transparent dargestellt werden. Mit Revit LT erstellen und bearbeiten Sie Projektdokumentationen. Die hohe Benutzerfreundlichkeit und die praktischen Darstellungsoptionen erleichtern es Ihnen, Ihre Entwürfe auch mit anderen Teammitgliedern, Kunden, Beratern oder Bauunternehmen zu teilen. Sie profitieren von vielen tollen und hilfreichen Funktionen wie Projektansichten, Bauteillisten, Farbschemata, Sonnenstudien und vieles mehr. AutoCAD LT ist eine CAD-Software für Architekten, Ingenieure und Baufachleute. Die Abkürzung CAD steht für Computer Aided Design und bezeichnet die Unterstützung von konstruktiven Aufgaben mittels EDV zur Herstellung eines Produkts. Mit AutoCAD LT erstellen Sie Entwurfsideen. Mithilfe leistungsfähiger Dokumentationswerkzeugen gelingen Ihnen problemlos technische Zeichnungen, nachträgliche Bearbeitungen Ihrer Entwürfe sowie der reibungslose Austausch der Daten mit Teammitgliedern, Kunden etc.. Bequem online bestellen und gleich loslegen Bei Lizenzfuchs erhalten Sie die Software für jeweils einen User ganz bequem online via Direktdownload. Nach Abschluss Ihres Bestellvorgangs erhalten Sie den Downloadlink für die Software sowie den entsprechenden Produktschlüssel per E-Mail zugesandt. Also ran die Projekte und los geht’s!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Revit LT - Verlängerung
Bestseller
608,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Verlängern Sie jetzt ganz bequem und in nur wenigen Klicks online Ihr Revit LT Abonnement für einen User wahlweise um ein, zwei oder drei Jahre Laufzeit. Mit der Original Autodesk Software Revit LT heben Sie Ihre Architekturentwürfe auf eine neue Stufe mit 3D-BIM-Software. Mit Revit LT erstellen Sie qualitativ hochwertige 3D-Architekturentwürfe und Dokumentationen. Die Software unterstützt Building-Information-Modeling (kurz: BIM), mit denen Sie Ihre Entwürfe besser visualisieren und kommunizieren. Somit können Sie nicht nur die Genauigkeit, sondern auch die Effizienz Ihrer Projekte steigern. Funktionen der Software im Überblick Verlängerung der Laufzeit für ein Revit LT-Abonnement 3D-Modell-basierte Umgebung 3D-BIM-Werkzeuge für Architektur 3D-BIM und 2D-Planung 3D-Planung und -Visualisierung Konstruktionsdokumentation automatisch generierte Bauteillisten Autodesk Cloud Services fotorealistisches Rendering in der Cloud Systemanforderungen für Autodesk Revit LT Betriebssystem: Windows 10 (64-Bit) Prozessor: Single- oder Multi-Core-Intel, XEO- oder i-Series-/AMD-Prozessor mit SSE2-Technologie RAM: 8 GB Festplattenspeicher: 30 GB Anzeige: 1280 x 1024 Internetverbindung Mit der Revit LT-Verlängerung länger 3D-Planungen und -Visualisierungen erstellen Erstellen Sie 3D-Ansichten, um Ihre Entwürfe besser visualisieren und teilen zu können. Automatisch generierte Bauteillisten erleichtern Ihnen die Arbeit. So werden Ihnen die anfallenden Kosten und Mengen stets transparent dargestellt. Mit Revit LT erstellen, beschriften und verfeinern Sie Ihre Projektdokumentation. Zeigen Sie Ihre Entwürfe anderen Teammitgliedern, Beratern, Kunden und Bauunternehmen. Projektansichten, Bauteillisten, Farbschemata, Sonnenstudien und vieles mehr werden Ihnen mit dieser Software aufgelistet und anschaulich für alle Beteiligten dargestellt. Die Überprüfung von Materialmengen und Daten können ganz einfach und jederzeit über die Autodesk Cloud vollzogen werden. Rendern in Autodesk A360 Mit Revit LT können Sie darüber hinaus die Renderfunktion in Autodesk A360 verwenden und fotorealistische Bilder und Panoramen von beliebigen Computern aus erstellen. Mithilfe des Online-Render-Katalogs greifen Sie auf verschiedene Versionen Ihrer Renderausgaben zu und können eigenständig Bilder als Panoramen rendern, die Renderqualität ändern und gerenderte Szenen mit der gewünschten Hintergrundumgebung versehen. Mithilfe des Revit LT erleichtern Sie sich Ihre Projekte mit BIM-Arbeitsabläufen. Automatisierte Abläufe dienen zur Steigerung der Qualität, wobei Sie keine Sorge um Ihren Zeitplan haben müssen. Projekte mit BIM-Anforderungen sind für Sie nun kein Problem mehr. Ebenso die Veranschaulichung Ihrer Vorschläge für Kunden: Durch die herausragende 3D-Modellierung und hilfreiche Visualisierungstools können Sie Ihren Kunden übersichtliche Einblicke in Ihre Entwürfe zeigen. Bestellen Sie jetzt die Autodesk Revit LT - Verlängerung Bei Lizenzfuchs erhalten Sie Revit LT Verlängerung als praktischen Sofortdownload und verlängern somit die Laufzeit Ihres bereits bestehenden Abonnements um ein bis drei Jahre. Der Downloadlink für die Software sowie der passende Produktschlüssel werden Ihnen nach Ihrer Bestellung ganz bequem per E-Mail zugeschickt. So steht Ihrem neuen Projekt nichts mehr im Wege.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
AutoCAD Inventor LT Suite
Top-Produkt
703,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die AutoCAD Inventor LT Suite enthält die beiden Programme Inventor LT und AutoCAD LT in einem Paket. Mechanische 3D-CAD-Konstruktionen in 2D-CAD-Zeichnungen umsetzen, PDF-Dateien importieren und Zusammenarbeit mit Teammitgliedern oder Kunden sind mit diesem Programm-Bündel ab sofort kein Problem! Die AutoCAD Inventor LT Suite bietet Ihnen die perfekte Kombination für CAD-Software und 3D-Modelle, um nicht nur den Workflow, sondern auch die Qualität Ihrer Projekte in vollem Umfang zu steigern. Funktionen der Software im Überblick 3D-Modellierung für Ihre 2D-Arbeitsabläufe Erstellung von 3D-Bauteilen rechnerunterstütztes Konstruieren u. a. für Ingenieurwesen, Architektur, Bau und Konstruktion grafisch-interaktive Erstellung und Bearbeitung von zweidimensionalen Konstruktionsplänen mechanische Konstruktion in 3D Funktion zur Direktbearbeitung Freiform-Modellierung modellbasierte Definition Freiform-Werkzeuge Import/Export von 3D-CAD-Daten DWG-Kompatibilität parametrische Modellierung Autodesk Viewer Autodesk-Drive Systemanforderungen für die AutoCAD Inventor LT Suite Betriebssystem: Windows 10 (64-Bit) Prozessor: 3 GHz oder mehr RAM: 32 GB Festplattenspeicher: 40 GB Anzeige: mind. 1280 x 1024 Internetverbindung Mechanische 3D-CAD-Konstruktionen in 2D-CAD-Zeichnungen übertragen Mit der AutoCAD Inventor LT Suite können Sie mechanische 3D-CAD-Konstruktionen in 2D-CAD-Zeichnungen übertragen und darüber hinaus in vieler weiterer Hinsicht Ihre Projekte optimieren. Im professionellen Gebäudemanagement werden immer häufiger Systeme für Computer-Aided-Design (CAD) eingesetzt. CAD-Systeme wurden u. a. für das Ingenieurwesen, Architektur, Bau und Konstruktion sowie viele weitere Anwendungen entwickelt. Mit AutoCAD LT erstellen Sie 2D-Entwurfsideen. Mithilfe leistungsfähiger Dokumentationswerkzeugen gelingen Ihnen problemlos technische Zeichnungen, nachträgliche Bearbeitungen Ihrer Entwürfe sowie der reibungslose Austausch der Daten mit Teammitgliedern und Kunden. Mit Inventor LT ergänzen Sie Ihre 2D-Entwürfe aus AutoCAD LT durch 3D-CAD-Funktionen für die mechanische Konstruktion. Erweitern Sie Ihren Konstruktionsprozess mit leistungsstarken Funktionen für die parametrische Modellierung auf Bauteilebene, geräteunabhängige Online Zusammenarbeit, Multi-CAD-Interoperabilität, branchenweit gängige DWG-Zeichnungen und vielen weiteren hilfreichen Funktionen. 2 in 1: Die AutoCAD Inventor LT Suite jetzt clever online bestellen Die AutoCAD Inventor LT Suite bietet Ihnen die perfekte Kombination für CAD-Software und 3D-Modelle. Bestellen Sie noch heute die Original-Autodesk-Software und starten Sie mit tollen Projektentwürfen in 2D und 3D. Mit dieser innovativen Software verbessern Sie Ihre Performance direkt und machen Entwürfe leichter nachvollziehbar für andere. Darüber hinaus lassen sich bereits erstellte Entwürfe viel leichter teilen dank dem integrierten Autodesk Viewer. Kunden oder Teammitglieder können sich Ihre Entwürfe auf diese Weise jederzeit anschauen, prüfen und gegebenenfalls Kommentare anfügen.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot